Warth & Klein Grant Thornton und Nachmann Rechtsanwälte fusionieren

Die Warth & Klein Grant Thornton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und Nachmann Rechtsanwalts GmbH (Nachmann) haben im August 2018 fusioniert und ihre Geschäftsfelder zusammengelegt.

Zukünftig werden beide Gesellschaften unter dem Dach der Warth & Klein Grant Thornton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH firmieren. Ebenfalls zum 1. August 2018 ist Josef Nachmann, Gründer und bisheriger Geschäftsführer von Nachmann, in den Kreis der Senior Partner bei Warth & Klein Grant Thornton eingetreten.

Warth & Klein Grant Thornton baut Rechtsberatung aus

Mit dem Zusammenschluss setzt Warth & Klein Grant Thornton konsequent seine Wachstumsstrategie um und baut das Feld der Rechtsberatung weiter aus: Neben dem bewährten Know-how im Gesellschafts-, Wirtschafts- und Steuerrecht, sowie im Vertrags,- Arbeits- und IT-Recht, bietet das Unternehmen zukünftig auch eine hohe Kompetenz im Immobilienwirtschaftsrecht, im Insolvenz- und Restrukturierungsrecht, in Litigation und bei Schiedsverfahren.

Zusammenschluss auf Augenhöhe

Warth & Klein Grant Thornton CEO Joachim Riese sieht eine Win-Win-Situation und betont: “Es ist ein Zusammenschluss auf Augenhöhe, wir folgen der Logik, gemeinsam noch erfolgreicher zu sein als alleine und gemeinsam neue Akzente setzen zu können.” Josef Nachmann sieht in dem Zusammenschluss zudem eine Würdigung seines bisherigen Lebenswerkes: “Wir werden Teil einer Full-Service Wirtschaftskanzlei mit deutlichem Mehrwert auch für unsere bestehenden Mandanten. Gleichzeitig bin ich sehr glücklich darüber, dass wir etwas gemeinsames Neues schaffen und die Attraktivität unseres Angebots im Markt signifikant erhöhen werden.”

Ausbau des internationalen Geschäfts

Die gemeinsame Gesellschaft wird unter der Dachmarke Grant Thornton das internationale Geschäft weiterentwickeln. “Auch der deutsche Mittelstand agiert zunehmend internationaler. Die Zusammenarbeit mit Grant Thornton hat sich in den vergangenen Jahren sehr bewährt und wir werden unser internationales Angebot auch im Bereich der Rechtsberatung weiter ausbauen”, so Warth & Klein Grant Thornton CEO Joachim Riese.

© Bildrechte: Warth & Klein Grant Thornton
21. August 2018|Aktuell, Allgemein, News|